Dr. Ziegler´s Katzenmenü "Bio-Huhn" 200 g

Artikelnummer: HM015

Dr. Ziegler´s Katzenmenü Bio-Huhn 200 g

1,60 €

inkl. 13% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 7 Werktage

Dose(n)


Beschreibung

Alleinfuttermittel für Katzen

Zusammensetzung: 92% Bio-Hühnerfleisch (Brustfleisch, Herz, Leber und Hälse), 3,5% Bio-Karotten, 2% Bio-Vollei, 1,5% Bio-Kokosflocken, 1% Bio-Nachtkerzenöl

Analayse: Feuchtigkeit 80,4%, Rohprotein 8,0%, Fettgehalt 7,1%, Rohasche 2,1%, Rohfasser 1,4%

Calcium 711 mg, Phosphor 325 mg

Fütterungsempfehlung:  2.-6. Monate 5 bis 6% des Körpergewichts, ab dem 6. Monat 4 bis 5% des Körpergewichts, Katzensenioren 2 bis 2,5% des Körpergewichts

Inhalt: 200g

Inhalt

200 g

Inhalt:200,00 g

Bewertungen (7)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 7
5 von 5 Wird sehr gut angenommen!

Da wir über herkömmliches Futter für Hunde und Katzen sehr gut informiert sind, meiden wir dieses selbstverständlich.
Kürzlich haben wir das erste mal Katzenfutter im Naturfutterlädchen bestellt und sind begeistert. Der Versand geht blitzschnell und unsere Katze ist von dem Futter sehr angetan!

.,16.07.2015
5 von 5 Sehr gut

Bio Huhn hat unsere Katze sofort gefressen und schmeckte offensichtlich sehr gut :-). Sie bekam auch zuvor schon Futter in hoher Qualität, für mich aber hier noch einmal eine Verbesserung - riecht sehr gut!

.,19.09.2015
5 von 5 Lecker!

alle 3 Katzen lieben es!

.,21.07.2016
5 von 5 Huhn

Huhn schmeckt immer.

.,24.12.2016
2 von 5 hat sich abgewendet

Meine Katze frisst gerne Frischfleisch, Krabben und Trockenfutter.
Hatte gehofft, sie mag dieses. Fehlanzeige, hat sich abgewendet.
Schade, dass fast alle Feuchtfutter wie Brei sind, anstellte Stücke und Soße..........

.,30.07.2018
5 von 5 Wurde sofort angenommen

Beide Katzen lieben dieses Futter, sogar meine mäkelige Katze, frisst ihren Napf leer.

.,23.08.2018
5 von 5 Super ! Endlich ein Futter dass ich ohne schlechtes Gewissen verfüttere..

Seit kurzem halte ich zu meiner Kätzin die gebarft wird, einen älteren Perserkater, der aus seiner früheren Haltung nur Trockenfutter kannte.

Sicher wird seine Umstellung auf Rohkost, einige Zeit dauern. Ich bin froh, dass es mir gelungen ist, ihm dieses Futter zu geben. Seine Verdauungstörungen, durch die jahrelange Falschfütterung haben wir inzwischen ganz gut im Griff. Ich werde das Futter nun immer kaufen, auch wenn ich es diesmal beim Vertragspartner gekauft hatte und hoffe, dass es bald hier auch wieder zur Verfügung steht.

.,06.09.2018
Einträge gesamt: 7

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt