BARF – Welche Fleischsorte passt zu meinem Hund?

24.06.2024 10:00

Die Vorteile von BARF: Ein Blick auf 7 Fleischsorten für deinen Hund

Die Biologisch Artgerechte Rohfütterung (BARF) erfreut sich zunehmender Beliebtheit unter Hundebesitzern, die ihren vierbeinigen Freunden eine naturnahe und gesunde Ernährung bieten möchten. In Dr. Ziegler's Blog-Bereich finden Sie zahlreiche Artikel zum Thema BARF. Klicken Sie sich doch gerne mal durch und erfahren Sie mehr über die Biologisch Artgerechte Roh-Fütterung. Nun werfen wir einen Blick auf die individuellen Vorteile von sieben beliebten BARF-Fleischsorten: Pferd, Fisch, Pute, Rind, Lamm, Ente und Huhn.

Pferdefleisch

Pferdefleisch ist besonders mager und hat einen hohen Nährstoffgehalt. Es ist reich an Eisen, was wichtig für die Blutbildung und den Sauerstofftransport im Körper ist. Zudem enthält Pferdefleisch viele essentielle Aminosäuren, die den Muskelaufbau unterstützen. Aufgrund seiner hypoallergenen Eigenschaften ist Pferdefleisch eine hervorragende Wahl für Hunde mit Nahrungsmittelallergien oder -unverträglichkeiten.

Vorteile:

  • Mageres Fleisch, ideal für Hunde mit Gewichtsproblemen
  • Hoher Eisengehalt für gesunde Blutbildung
  • Hypoallergen und daher gut verträglich für Allergiker

Produkttipp: Dr. Ziegler's Pferdefleisch gewolft

Fisch

Fisch ist eine hervorragende Quelle für Omega-3-Fettsäuren, die für eine gesunde Haut und glänzendes Fell sorgen. Zudem unterstützen diese Fettsäuren die Gelenkgesundheit und das Immunsystem. Fisch ist auch reich an Vitamin D und Kalzium, die für starke Knochen und Zähne wichtig sind. Besonders fettarme Fischsorten wie Kabeljau sind ideal für Hunde, die eine kalorienarme Ernährung benötigen.

Vorteile:

  • Reich an Omega-3-Fettsäuren für Haut, Fell und Gelenke
  • Gute Quelle für Vitamin D und Kalzium
  • Ideal für eine kalorienarme Ernährung

Produkttipp: Dr. Ziegler's Heringe ganz

Putenfleisch

Putenfleisch ist mager und proteinreich, was es zu einer idealen Wahl für Hunde macht, die Muskelmasse aufbauen oder halten müssen. Es enthält auch wichtige B-Vitamine, die den Stoffwechsel unterstützen und für die Energieproduktion notwendig sind. Putenfleisch ist leicht verdaulich und daher besonders gut für Hunde mit empfindlichem Magen geeignet.

Vorteile:

  • Mageres und proteinreiches Fleisch
  • Reich an B-Vitaminen
  • Leicht verdaulich

Produkttipp: Dr. Ziegler's Putenhälse faschiert

Rindfleisch

Rindfleisch ist eine ausgezeichnete Proteinquelle und enthält alle essenziellen Aminosäuren, die Hunde benötigen. Es ist reich an Zink, Eisen und B-Vitaminen, die das Immunsystem stärken, die Hautgesundheit fördern und zur Energieproduktion beitragen. Zudem hat Rindfleisch einen hohen Anteil an Kreatin, das die Muskelkraft und Ausdauer verbessern kann.

Vorteile:

  • Reich an hochwertigem Protein
  • Gute Quelle für Zink, Eisen und B-Vitamine
  • Enthält Kreatin zur Unterstützung der Muskelkraft

Produkttipp: Dr. Ziegler's Rinderinnereien-Mix

Lammfleisch

Lammfleisch ist besonders reich an essenziellen Fettsäuren, die entzündungshemmende Eigenschaften haben und die Haut- und Fellgesundheit fördern. Es enthält auch eine gute Menge an Eisen und Zink, die für die Immunfunktion und die allgemeine Gesundheit wichtig sind. Lammfleisch ist zudem eine schmackhafte Option für wählerische Esser.

Vorteile:

  • Reich an essenziellen Fettsäuren
  • Gute Quelle für Eisen und Zink
  • Besonders schmackhaft

Produkttipp: Dr. Ziegler's BARF Menü Lamm "Neue Rezeptur"

Entenfleisch

Entenfleisch ist nährstoffreich und enthält eine gute Menge an Proteinen und gesunden Fetten. Es ist eine hervorragende Quelle für B-Vitamine, insbesondere Niacin, das für die Energieproduktion und den Fettstoffwechsel wichtig ist. Entenfleisch hat auch entzündungshemmende Eigenschaften und ist eine gute Wahl für Hunde mit Hautproblemen oder Allergien.

Vorteile:

  • Reich an Proteinen und gesunden Fetten
  • Gute Quelle für B-Vitamine wie Niacin
  • Entzündungshemmende Eigenschaften

Produkttipp: Dr. Ziegler's Entenfleisch gewolft

Hühnerfleisch

Hühnerfleisch ist eine beliebte Wahl für viele Hundebesitzer, da es mager, proteinreich und leicht verdaulich ist. Es enthält wichtige Nährstoffe wie B-Vitamine und Phosphor, die die Energieproduktion und Knochengesundheit unterstützen. Hühnerfleisch ist auch eine hervorragende Quelle für Selen, ein Antioxidans, das das Immunsystem stärkt.

Vorteile:

  • Mager und proteinreich
  • Leicht verdaulich
  • Reich an B-Vitaminen, Phosphor und Selen

Produkttipp: Dr. Ziegler's Bio Hühner Menü

Fazit

Die Wahl der richtigen Fleischsorten im BARF-Plan deines Hundes kann einen großen Einfluss auf seine Gesundheit und sein Wohlbefinden haben. Jede Fleischsorte hat ihre eigenen besonderen Vorteile, und eine abwechslungsreiche Mischung kann dazu beitragen, dass Ihr Hund alle notwendigen Nährstoffe erhält. Pferd, Fisch, Pute, Rind, Lamm, Ente und Huhn bieten alle einzigartige Vorteile, die zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung beitragen können.

Wenn Sie schnell und unkompliziert testen wollen, welche Fleischsorte am besten zu Ihrem Hund passt, dann können wir Ihnen wärmstens Dr. Ziegler's BARF-Menü-Box empfehlen. Dr. Ziegler's BARF-Kennenlern-Box enthält alle in diesem Blog-Artikel beschriebenen BARF-Fleischsorten und wenn Sie jetzt bestellen, erhalten Sie als Dankeschön noch eine kostenlose Flasche von Dr. Ziegler's wertvollem Lachsöl mit wichtigen Omega-3-Fettsäuren für Ihren Hund.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.